20. Oktober 2023 / Aus aller Welt

1600 Festnahmen: Großeinsatz gegen Drogenbanden in England

Kiloweise Cannabis, Hunderte Waffen und sehr viel Bargeld: Bei mehreren Razzien hat die britische Polizei etliche Menschen verhaftet. Innenministerin Braverman will den Drogenhandel hart verfolgen.

Beamte der Polizei der West Midlands verschaffen sich Zutritt zu einem Grundstück in Coventry.
von dpa

Bei einem Großeinsatz gegen Drogenbanden in England und Wales hat die Polizei in einer Woche mehr als 1600 Verdächtige festgenommen und Rauschgift in Millionenwert sichergestellt. Ebenso beschlagnahmt wurden 1,2 Millionen Pfund (1,38 Mio Euro) Bargeld, 100 Kilogramm Cannabis sowie Hunderte Stich- und Dutzende Schusswaffen, wie das Innenministerium in London in der Nacht mitteilte. Mehr als 700 Opfer, davon 58 Minderjährige, wurden in Sicherheit gebracht.

Die als «county lines» bezeichneten Gangs, die Drogen aus Städten in ländliche Gebiete verkaufen, missbrauchen oft Minderjährige als Lieferanten. Außerdem nutzen sie Wohnungen sogenannter vulnerabler Personen als Lagerstätten für Drogen oder Bargeld. Der Begriff «county lines» bezieht sich auf die Telefonnummern, die von den Dealern genutzt werden. Innenministerin Suella Braverman kündigte an, den Drogenhandel mit aller Härte zu verfolgen.

«Unsere Botschaft für jeden, der "county lines" im Land betreibt, ist klar», sagte Commander Paul Brogden von der Koordinierungsstelle National Police Chiefs' Council. «Wir werden Sie unermüdlich verfolgen, wir werden Ihre "county lines" dichtmachen, wir werden Drogen von unseren Straßen verbannen und wir werden diejenigen retten, die von Ihnen ausgebeutet werden.»


Bildnachweis: © Joe Giddens/PA Wire/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Karneval 2024 im Rheinisch Bergischen Kreis: Bunte Feierlichkeiten und Jeckenzauber
Blog

Entdecke in unserem neuen Blog die angesagtesten Karnevalspartys in Bergisch Gladbach und alle Karnevalszüge im Rheinisch-Bergischen Kreis für 2024

weiterlesen...
Drei Ausflugstipps mit Kindern an regnerischen Tagen
Blog

Wir haben spaßbringende Indoor Aktivitäten bei schlechtem Wetter für die ganze Familie im Rheinisch-Bergischen Kreis für euch gesammelt

weiterlesen...
Traditionelles Fischessen am Aschermittwoch: Rezepte, Restaurants und Traditionen
Blog

Entdecke die Tradition des Fischessens am Aschermittwoch: Restaurantempfehlungen aus der Region und Rezept für Heringsschmaus zum nachkochen

weiterlesen...

Neueste Artikel

«Mögliche Bedrohungssituation» in Aachener Klinik
Aus aller Welt

Am späten Nachmittag sickern die ersten Nachrichten über einen größeren Polizei-Einsatz in einem Aachener Krankenhaus durch. Schnell wird über eine Geiselnahme spekuliert. Die Polizei hält sich bedeckt.

weiterlesen...
Drei Tote bei erneutem Wohnhausbrand in Spanien
Aus aller Welt

Erneut versetzt ein Wohnhausbrand mit mehreren Todesopfern Spanien in Trauer. Die Ursache war diesmal eine überlastete Steckdose.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

«Mögliche Bedrohungssituation» in Aachener Klinik
Aus aller Welt

Am späten Nachmittag sickern die ersten Nachrichten über einen größeren Polizei-Einsatz in einem Aachener Krankenhaus durch. Schnell wird über eine Geiselnahme spekuliert. Die Polizei hält sich bedeckt.

weiterlesen...
Drei Tote bei erneutem Wohnhausbrand in Spanien
Aus aller Welt

Erneut versetzt ein Wohnhausbrand mit mehreren Todesopfern Spanien in Trauer. Die Ursache war diesmal eine überlastete Steckdose.

weiterlesen...