2. Oktober 2022 / Aus aller Welt

Autos stoßen zusammen - Tote und Schwerverletzte

Beim Zusammenstoß zweier Autos auf einer Bundesstraße in Niedersachsen haben zwei Menschen ihr Leben verloren, zwei wurden schwer verletzt. Wie kam es dazu?

Autowrack an der Unfallstelle: Bei einem Zusammenstoß von zwei Autos auf der B27 bei Ebergötzen (Landkreis Göttingen) sind zwei Menschen ums Leben gekommen, zwei weitere sind schwer verle...
von dpa

Bei einem Zusammenstoß von zwei Autos auf der B27 bei Ebergötzen (Niedersachsen) sind zwei Menschen ums Leben gekommen, zwei weitere sind schwer verletzt worden. Die zwei Insassinnen des einen Autos im Alter von 14 und 43 Jahren starben noch am Unfallort, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Die beiden Fahrer wurden in Krankenhäuser gebracht.

Zuvor war der 23-jährige Fahrer des ersten Autos auf der B27 unterwegs, als er aus zunächst ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Auto verlor und in den Gegenverkehr fuhr. Dort stieß er mit dem entgegenkommenden Wagen eines 41-Jährigen zusammen, welches daraufhin in eine Böschung fuhr.


Bildnachweis: © Stefan Rampfel/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

10 Ausflugsziele mit Kindern im Bergischen Land
Blog

Natur, Wildpark, Museen & mehr: Entdecke tolle Ausflugsziele mit Kinder im Bergischen Land

weiterlesen...
Karneval 2024 im Rheinisch Bergischen Kreis: Bunte Feierlichkeiten und Jeckenzauber
Blog

Entdecke in unserem neuen Blog die angesagtesten Karnevalspartys in Bergisch Gladbach und alle Karnevalszüge im Rheinisch-Bergischen Kreis für 2024

weiterlesen...
Drei Ausflugstipps mit Kindern an regnerischen Tagen
Blog

Wir haben spaßbringende Indoor Aktivitäten bei schlechtem Wetter für die ganze Familie im Rheinisch-Bergischen Kreis für euch gesammelt

weiterlesen...

Neueste Artikel

Verdacht auf Cholera: 3000 Menschen sitzen auf Schiff fest
Aus aller Welt

Fälle von Brechdurchfall an Bord eines Kreuzfahrtschiffs lassen auf Mauritius die Alarmglocken klingeln - denn die Cholera breitet sich im südlichen Afrika aus. Nun müssen die Passagiere Geduld zeigen.

weiterlesen...
Berlinale: Kritik an israelkritischen Äußerungen bei Gala
Aus aller Welt

Bei der Berlinale gewinnt eine Doku über Raubkunst den Hauptpreis. Doch am Tag nach der Gala dreht sich alles um die Vorgänge auf der Bühne - und um die Frage, ob der Kulturbetrieb ein Israel-Problem hat.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Verdacht auf Cholera: 3000 Menschen sitzen auf Schiff fest
Aus aller Welt

Fälle von Brechdurchfall an Bord eines Kreuzfahrtschiffs lassen auf Mauritius die Alarmglocken klingeln - denn die Cholera breitet sich im südlichen Afrika aus. Nun müssen die Passagiere Geduld zeigen.

weiterlesen...
Berlinale: Kritik an israelkritischen Äußerungen bei Gala
Aus aller Welt

Bei der Berlinale gewinnt eine Doku über Raubkunst den Hauptpreis. Doch am Tag nach der Gala dreht sich alles um die Vorgänge auf der Bühne - und um die Frage, ob der Kulturbetrieb ein Israel-Problem hat.

weiterlesen...