25. Dezember 2023 / Aus aller Welt

Betrunkener Weihnachtsmann fährt gegen Hausfassade

Hätte er doch lieber den Schlitten genommen: Ein betrunkener Weihnachtsmann ist mit seinem Auto von der Straße abgekommen und gegen eine Hausfassade gefahren. Die Geschenke will er nun heute ausliefern.

Ein Weihnachtsmann ist in Thüringen betrunken Auto gefahren und hat einen Unfall gebaut. (Symbolbild)
von dpa

Ein betrunkener Autofahrer im Weihnachtsmannkostüm ist an Heiligabend in Thüringen unsanft bei der Auslieferung seiner Geschenke gestoppt worden.

Der 54-Jährige war mit seinem Wagen in der Gemeinde Unstruttal im Norden von Mühlhausen von der Straße abgekommen und gegen eine Hausfassade und einen weiteren Pkw geprallt, wie die Polizei am Montagmorgen mitteilte. Die Hausfassade wurde stark demoliert, die Geschenke des Mannes für seine Familie und Freunde wurden jedoch nicht beschädigt.

Als die Polizei am Unfallort eintraf, bemerkten die Beamten, dass der Mann nicht mehr fahrtüchtig war. Eine Blutentnahme wurde angeordnet. Gegen den 54-Jährigen wird nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt. Dennoch erklärte der verhinderte Weihnachtsmann, er wolle seine Geschenke nun am ersten Weihnachtstag ausliefern. Allerdings muss er dabei auf sein Auto verzichten, da sein Führerschein eingezogen wurde.


Bildnachweis: © Jens Kalaene/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Der perfekte Schulranzen für Schulanfänger
Blog

Der erste Schultag steht vor der Tür! Erfahre, worauf du beim Schulranzen-Kauf achten solltest mit Tipps, Empfehlungen und Sicherheitsaspekten

weiterlesen...
Hinter den Kulissen: PSH Physiotherapie
Partner News

Einblicke in die Welt der Physiotherapie: Betty Schreiner & Bastian Hellmich im Interview über Ihren Werdegang, Erfolge und Visionen für die Zukunft

weiterlesen...
Etliche Großstädte ohne Public Viewing zur EM
Aus aller Welt

In Fußball-Deutschland steht Public Viewing für kultiges Rudelkucken auf prall gefüllten Innenstadt-Plätzen. Doch diesmal winken etliche Großstädte beim Thema EM-Massenevent ab.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Mann will Molotowcocktail zünden - Polizei schießt
Aus aller Welt

Ein Mann droht Polizisten nahe der Hamburger Reeperbahn, wo in der Nähe gerade noch Tausende niederländische Fußballfans durch die Straßen zogen, mit einer Spitzhacke und einem Molotowcocktail. Die Beamten greifen zur Waffe.

weiterlesen...
Ausgebüxte Kuh zwei Mal von Polizeiwagen gerammt
Aus aller Welt

«Es sah aus, als wollten sie sie töten»: Mit ihrem Dienstauto stoppen Beamte in Großbritannien eine entlaufene Kuh. Ein Video des Vorfalls sorgt für Empörung. Auch der Innenminister schaltet sich ein.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Mann will Molotowcocktail zünden - Polizei schießt
Aus aller Welt

Ein Mann droht Polizisten nahe der Hamburger Reeperbahn, wo in der Nähe gerade noch Tausende niederländische Fußballfans durch die Straßen zogen, mit einer Spitzhacke und einem Molotowcocktail. Die Beamten greifen zur Waffe.

weiterlesen...
Ausgebüxte Kuh zwei Mal von Polizeiwagen gerammt
Aus aller Welt

«Es sah aus, als wollten sie sie töten»: Mit ihrem Dienstauto stoppen Beamte in Großbritannien eine entlaufene Kuh. Ein Video des Vorfalls sorgt für Empörung. Auch der Innenminister schaltet sich ein.

weiterlesen...