20. November 2023 / Aus aller Welt

Billboard Awards: Taylor Swift räumt ab

Die Billboard-Preise werden seit 1990 jährlich von dem gleichnamigen Fachmagazin verliehen. Taylor Swift heimst zehn Preise ein - und ein Künstler gewinnt sogar in elf Kategorien.

Taylor Swift ist eine der großen Gewinnerinnen bei den Billboard Awards.
von dpa

Pop-Superstar Taylor Swift («Anti-Hero») und der Country-Sänger Morgan Wallen («Last Night») sind die großen Abräumer bei den Billboard Music Awards. Swift gewann bei der Verleihung zehn Preise, darunter Auszeichnungen in der wichtigsten Kategorie «Top Artist», als erfolgreichste Songschreiberin und als Country-Künstlerin.

Wallen kam sogar auf elf Auszeichnungen, darunter für das erfolgreichste Album des Jahres für «One Thing at a Time», als männlicher Künstler und als Country-Sänger. In der wichtigsten Sparte «Top Artist» waren neben Swift und Wallen auch SZA, der kanadische Rapper Drake und US-Country-Sänger Luke Combs angetreten.

Die Billboard-Preise werden seit 1990 jährlich von dem gleichnamigen Fachmagazin verliehen, sie basieren größtenteils auf Chartplatzierungen in den USA. Die Bekanntgabe der Preise fand online statt.

Die Deutsche Kim Petras war in zwei der insgesamt 69 Kategorien nominiert, ging aber leer aus. Die im Rheinland geborene Petras unterlag mit ihrem Album «Feed the Beast» in der Sparte Top Dance/Electronic Album Beyoncé mit «Renaissance». Als Top-Zusammenarbeit musste sie sich mit dem britischen Sänger Sam Smith für «Unholy» dem Sieger Metro Boomin, The Weeknd & 21 Savage («Creepin») geschlagen gegeben.


Bildnachweis: © Chris Pizzello/Invision/AP/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Pfingstkirmes 2024 Bergisch Gladbach
Für Familien

Vom 18. - 21. Mai ist es wieder soweit: Die Pfingstkirmes auf dem Konrad-Adenauer-Platz in Bergisch Gladbach ist zurück!

weiterlesen...
Frische Erdbeeren direkt vom Feld
Blog

Pünktlich zum Saisonstart der Erdbeeren zeigen wir euch die beliebtesten Standorte im Rheinisch-Bergischen Kreis & Umland zum Selberpflücken

weiterlesen...
Polarlichter bringen Deutschlands Nachthimmel zum Leuchten
Aus aller Welt

Polarlichter haben am Wochenende für ein buntes Spektakel am Nachthimmel über Deutschland gesorgt. Auslöser dafür war ein extrem starker Sonnensturm.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Tote und Verletzte nach schweren Stürmen im Süden der USA
Aus aller Welt

Tornados, Hagel, Hitze: Erneut macht sich die Klimakrise in den USA bemerkbar. Das Extremwetter fordert mehrere Menschenleben. Diesmal trifft es besonders die Staaten Texas, Oklahoma und Arkansas.

weiterlesen...
Zwölf Verletzte an Bord eines Flugzeugs durch Turbulenzen
Aus aller Welt

Zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage sind Menschen durch Turbulenzen während eines Flugs verletzt worden. Nach einem Flug von Doha nach Dublin müssen acht Personen ins Krankenhaus.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Tote und Verletzte nach schweren Stürmen im Süden der USA
Aus aller Welt

Tornados, Hagel, Hitze: Erneut macht sich die Klimakrise in den USA bemerkbar. Das Extremwetter fordert mehrere Menschenleben. Diesmal trifft es besonders die Staaten Texas, Oklahoma und Arkansas.

weiterlesen...
Zwölf Verletzte an Bord eines Flugzeugs durch Turbulenzen
Aus aller Welt

Zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage sind Menschen durch Turbulenzen während eines Flugs verletzt worden. Nach einem Flug von Doha nach Dublin müssen acht Personen ins Krankenhaus.

weiterlesen...