9. Juni 2023 / Aus aller Welt

Brand auf Baustelle in Hamburgs Hafencity

Eine große Rauchwolke über der Hafencity erschreckt am Freitag viele Hamburger. Der Grund: Ein Brand auf einer Baustelle. Offenbar explodieren auch mehrere Gasflaschen.

Eine Rauchwolke ist über der Alster in Hamburg zu sehen. Auf einem zehnstöckigen Haus in der Hamburger HafenCity ist es am Freitagnachmittag zu mehreren Explosionen gekommen.
von dpa

Auf einem zehnstöckigen Gebäude auf einer Baustelle in der Hamburger Hafencity hat es am Freitag mehrere Explosionen gegeben. Es waren Knallgeräusche zu hören, die nach Angaben der Polizei von Gasflaschen stammten. Zudem entstand bei dem Vorfall am Nachmittag ein Brand. Der Einsatzleiter der Feuerwehr sagte, es seien keine Menschen verletzt worden. Die Retter brachten einen Kranführer zu einem Rettungswagen, wo er vom Notarzt gesichtet wurde.

Die Polizei hatte Bewohner der Hafencity und angrenzender Stadtteile aufgefordert, wegen der Rauchentwicklung Fenster und Türen geschlossen zu halten. Am späten Nachmittag war jedoch kein Qualm mehr zu sehen. «Das Feuer ist aus», bestätigte ein Polizeisprecher. Wegen des Feuerwehreinsatzes wurde der Verkehr auf der U-Bahnlinie U4 vorübergehend unterbrochen. Am Brandort ist den Angaben zufolge ein Einkaufszentrum im Bau.

Erst am 25. Mai war es bei Sanierungsarbeiten auf einem Hausdach in der Hamburger Neustadt zu einem Brand gekommen. Zwei umliegende Hotels waren evakuiert worden. Eine große Rauchwolke war über die Innenstadt gezogen.


Bildnachweis: © Désirée Ballhausen/-/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Pfingstkirmes 2024 Bergisch Gladbach
Für Familien

Vom 18. - 21. Mai ist es wieder soweit: Die Pfingstkirmes auf dem Konrad-Adenauer-Platz in Bergisch Gladbach ist zurück!

weiterlesen...
Frische Erdbeeren direkt vom Feld
Blog

Pünktlich zum Saisonstart der Erdbeeren zeigen wir euch die beliebtesten Standorte im Rheinisch-Bergischen Kreis & Umland zum Selberpflücken

weiterlesen...
Polarlichter bringen Deutschlands Nachthimmel zum Leuchten
Aus aller Welt

Polarlichter haben am Wochenende für ein buntes Spektakel am Nachthimmel über Deutschland gesorgt. Auslöser dafür war ein extrem starker Sonnensturm.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Mindestens 18 Tote nach Tornados in den USA
Aus aller Welt

Mehrere Bundesstaaten im Süden der USA haben am Wochenende tödliche Stürme erlebt. Die Gefahr ist noch nicht gebannt: Am Montag zieht die Unwetterfront weiter Richtung Ostküste.

weiterlesen...
WHO-Treffen startet ohne Einigung auf Pandemie-Abkommen
Aus aller Welt

Eigentlich sollte bei dem WHO-Jahrestreffen gefeiert werden, aber das geplante Pandemie-Abkommen ist vorerst gescheitert. Trotzdem gibt es jede Menge Arbeit.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Mindestens 18 Tote nach Tornados in den USA
Aus aller Welt

Mehrere Bundesstaaten im Süden der USA haben am Wochenende tödliche Stürme erlebt. Die Gefahr ist noch nicht gebannt: Am Montag zieht die Unwetterfront weiter Richtung Ostküste.

weiterlesen...
WHO-Treffen startet ohne Einigung auf Pandemie-Abkommen
Aus aller Welt

Eigentlich sollte bei dem WHO-Jahrestreffen gefeiert werden, aber das geplante Pandemie-Abkommen ist vorerst gescheitert. Trotzdem gibt es jede Menge Arbeit.

weiterlesen...