26. August 2023 / Aus aller Welt

Briten wegen Vorwurfs der Vergewaltigung festgenommen

Noch ein Fall: Eine junge Britin sagt, sie sei von Landsleuten im Badeort Magaluf vergewaltigt worden. Die Polizei nahm drei Männer am Flughafen fest.

Menschen sonnen sich am Strand von Magaluf.
von dpa

Erneut soll auf Mallorca eine Urlauberin Opfer einer Gruppenvergewaltigung geworden sein. Die Polizei nahm drei britische Urlauber auf dem Flughafen der Insel fest. Eine Britin wirft ihnen vor, sie unter Drogen gesetzt und dann missbraucht zu haben, wie die Polizei mitteilte.

Die mutmaßliche Tat habe sich in der Nacht zu Freitag in einem Hotel in dem von Briten bevorzugten Badeort Magaluf im Südwesten der Insel ereignet. Die junge Britin habe die Männer über soziale Netzwerke kennengelernt. Am frühen Freitagmorgen habe sie dann Anzeige erstattet. Jedoch habe sie nur den Spitznamen gekannt, den einer der Männer im Netz benutzt hatte.

Die Polizei brachte die Frau ins Krankenhaus, wo ein Arzt Spuren sexueller Gewalt bestätigt habe. Die Beamten konnten die Namen der Briten nach eigenen Angaben ermitteln und die drei wenige Minuten vor dem Abflug nach Manchester festnehmen.

Im selben Hotel soll es bereits in der vergangenen Woche zu einer Gruppenvergewaltigung gekommen sein. Im Zuge der Ermittlungen nahm die Polizei bislang sieben Franzosen und einen Schweizer fest. Weiterhin in Untersuchungshaft sitzen fünf Männer aus Nordrhein-Westfalen, denen eine deutsche Urlauberin vorwirft, sie an der Playa de Palma vergewaltigt zu haben. Bei einer Verurteilung drohen in Spanien wegen Vergewaltigung Haftstrafen von mehr als zehn Jahren.


Bildnachweis: © Clara Margais/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Pfingstkirmes 2024 Bergisch Gladbach
Für Familien

Vom 18. - 21. Mai ist es wieder soweit: Die Pfingstkirmes auf dem Konrad-Adenauer-Platz in Bergisch Gladbach ist zurück!

weiterlesen...
Frische Erdbeeren direkt vom Feld
Blog

Pünktlich zum Saisonstart der Erdbeeren zeigen wir euch die beliebtesten Standorte im Rheinisch-Bergischen Kreis & Umland zum Selberpflücken

weiterlesen...
Polarlichter bringen Deutschlands Nachthimmel zum Leuchten
Aus aller Welt

Polarlichter haben am Wochenende für ein buntes Spektakel am Nachthimmel über Deutschland gesorgt. Auslöser dafür war ein extrem starker Sonnensturm.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Tote und Verletzte nach schweren Stürmen im Süden der USA
Aus aller Welt

Tornados, Hagel, Hitze: Erneut macht sich die Klimakrise in den USA bemerkbar. Das Extremwetter fordert mehrere Menschenleben. Diesmal trifft es besonders die Staaten Texas, Oklahoma und Arkansas.

weiterlesen...
Zwölf Verletzte an Bord eines Flugzeugs durch Turbulenzen
Aus aller Welt

Zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage sind Menschen durch Turbulenzen während eines Flugs verletzt worden. Nach einem Flug von Doha nach Dublin müssen acht Personen ins Krankenhaus.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Tote und Verletzte nach schweren Stürmen im Süden der USA
Aus aller Welt

Tornados, Hagel, Hitze: Erneut macht sich die Klimakrise in den USA bemerkbar. Das Extremwetter fordert mehrere Menschenleben. Diesmal trifft es besonders die Staaten Texas, Oklahoma und Arkansas.

weiterlesen...
Zwölf Verletzte an Bord eines Flugzeugs durch Turbulenzen
Aus aller Welt

Zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage sind Menschen durch Turbulenzen während eines Flugs verletzt worden. Nach einem Flug von Doha nach Dublin müssen acht Personen ins Krankenhaus.

weiterlesen...