11. Oktober 2023 / Rösrath

Zählerablesung durch StadtWerke

Die Stadt Rösrath informiert: Ab dem 13. Oktober nehmen die Stadtwerke die Zählerstände auf

Dabei werden wie in den Vorjahren nicht nur die Wasserzähler, sondern auch die Stromzähler abgelesen. Als Netzeigentümerin bewirtschaften die StadtWerke Rösrath seit Anfang 2017 das Rösrather Stromnetz. In dieser Eigenschaft müssen sie daher auch ein Mal jährlich alle Stromzählerstände erfassen.

Um Missbrauch und Betrügern vorzubeugen, empfehlen die StadtWerke allen Bürgerinnen und Bürgern, nur Personen in ihr Haus zu lassen, die sich ausweisen können: „Unsere Ableser haben einen Dienstausweis der StadtWerke. Bitte lassen Sie sich diesen immer zeigen und öffnen Sie keinem Unbekannten die Tür, der sich nicht ausweisen kann“, rät Wilfried Müller, kaufmännischer Leiter bei den StadtWerken.

Die Ableser werden bis Anfang Dezember unterwegs sein. Sie kündigen sich nicht vorher an. Ist Niemand zu Hause, hinterlassen sie Karten im Briefkasten, auf denen die Kunden separat die Zählerstände für Strom und Wasser selber eintragen müssen. Die Übermittlung der Zählerstände ist auch online möglich – für Wasserzähler über die Internetseite stadtwerke-roesrath.de unter „Service – Zählerstand mitteilen“, für Stromzähler über die Internetseite regionetz.de.

Meistgelesene Artikel

10 Ausflugsziele mit Kindern im Bergischen Land
Blog

Natur, Wildpark, Museen & mehr: Entdecke tolle Ausflugsziele mit Kinder im Bergischen Land

weiterlesen...
Karneval 2024 im Rheinisch Bergischen Kreis: Bunte Feierlichkeiten und Jeckenzauber
Blog

Entdecke in unserem neuen Blog die angesagtesten Karnevalspartys in Bergisch Gladbach und alle Karnevalszüge im Rheinisch-Bergischen Kreis für 2024

weiterlesen...
Drei Ausflugstipps mit Kindern an regnerischen Tagen
Blog

Wir haben spaßbringende Indoor Aktivitäten bei schlechtem Wetter für die ganze Familie im Rheinisch-Bergischen Kreis für euch gesammelt

weiterlesen...

Neueste Artikel

Warum wir Babys links wiegen und Kleinkinder rechts tragen
Aus aller Welt

Babys werden oft auf dem Arm getragen. Überwiegend auf dem linken - und das weltweit, wie Studien zeigen. Dafür gibt es komplexe Erklärungen - wahrscheinlich trifft aber eher eine ganz einfache zu.

weiterlesen...
Verdacht auf Cholera: 3000 Menschen sitzen auf Schiff fest
Aus aller Welt

Fälle von Brechdurchfall an Bord eines Kreuzfahrtschiffs lassen auf Mauritius die Alarmglocken klingeln - denn die Cholera breitet sich im südlichen Afrika aus. Nun müssen die Passagiere Geduld zeigen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Pkw mit drei alkoholisierten Insassen kollidiert mit Baum
Rösrath

Am Sonntagmorgen kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Sülztalstraße in Rösrath, bei dem das Fahrzeug von der Fahrbahn abkam.

weiterlesen...
Partnerschaftsbeauftragter verabschiedet
Rösrath

Nach 14 Jahren als ehrenamtlicher Partnerschaftsbeauftragter der Stadt Rösrath gibt Kurt Küsgen den Staffelstab weiter

weiterlesen...