27. November 2023 / Wiehl & Engelskirchen

Frontalzusammenstoß fordert drei verletzte Personen

Verkehrsunfall am Sonntag in Wiehl / Drabenderhöhe verursacht Vollsperrung auf der B56. Unfallverursacherin erlitt schwere Verletzungen.

Polizei Gummersbach Schüsse in der Innenstadt

Am Sonntag, 26.11.2023, 18:25 Uhr, befuhr eine 21-jährige Wiehlerin mit ihrem Renault die B56, aus Wiehl Forst kommend, in Richtung Drabenderhöhe.

In Höhe der Ortschaft Brächen geriet sie, aus bisher ungeklärter Ursache, in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit dem entgegenkommenden Mercedes eines 28-jährigen Verkehrsteilnehmers aus Menden. Er und seine, ebenfalls aus Menden kommende, 31-jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt.

Die Wiehlerin erlitt schwere Verletzungen und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert. Es entstand hoher Sachschaden. Die Unfallstelle war bis 19:24 Uhr voll gesperrt.

Meistgelesene Artikel

10 Ausflugsziele mit Kindern im Bergischen Land
Blog

Natur, Wildpark, Museen & mehr: Entdecke tolle Ausflugsziele mit Kinder im Bergischen Land

weiterlesen...
Karneval 2024 im Rheinisch Bergischen Kreis: Bunte Feierlichkeiten und Jeckenzauber
Blog

Entdecke in unserem neuen Blog die angesagtesten Karnevalspartys in Bergisch Gladbach und alle Karnevalszüge im Rheinisch-Bergischen Kreis für 2024

weiterlesen...
Drei Ausflugstipps mit Kindern an regnerischen Tagen
Blog

Wir haben spaßbringende Indoor Aktivitäten bei schlechtem Wetter für die ganze Familie im Rheinisch-Bergischen Kreis für euch gesammelt

weiterlesen...

Neueste Artikel

Warum wir Babys links wiegen und Kleinkinder rechts tragen
Aus aller Welt

Babys werden oft auf dem Arm getragen. Überwiegend auf dem linken - und das weltweit, wie Studien zeigen. Dafür gibt es komplexe Erklärungen - wahrscheinlich trifft aber eher eine ganz einfache zu.

weiterlesen...
Verdacht auf Cholera: 3000 Menschen sitzen auf Schiff fest
Aus aller Welt

Fälle von Brechdurchfall an Bord eines Kreuzfahrtschiffs lassen auf Mauritius die Alarmglocken klingeln - denn die Cholera breitet sich im südlichen Afrika aus. Nun müssen die Passagiere Geduld zeigen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

LEADER Oberberg: Kleine Ideen fördern lassen
Wiehl & Engelskirchen

Dorfgemeinschaften, Förder-, Kultur- und Sportvereine, soziale Einrichtungen und Initiativen mit guten Projektideen können Förderung beantragen

weiterlesen...
Wiehler Weihnachtszauber
Wiehl & Engelskirchen

Das zweite Adventswochenende steht wieder im Zeichen des Wiehler Weihnachtsmarktes: Am 9. und 10. Dezember ´23 wird es festlich und gemütlich in Wiehl

weiterlesen...