21. August 2023 / Aus aller Welt

ADAC: Staus für Urlaubsrückkehrer am Wochenende erwartet

Da sich die Sommerferien in mehreren Bundesländern dem Ende neigen, warnt der ADAC vor einem staureichen Wochenende. Aber nicht überall scheint die Lage für reisende Autofahrer schlecht.

Am Wochenende müssen Reisende laut ADAC unter anderem an den bayerischen Grenzübergängen an A3, A8 und A93 mit Staus rechnen.
von dpa

Wer am Wochenende mit dem Auto nach dem Urlaub zurück in die Heimat fahren will, muss laut ADAC auf vielen deutschen Autobahnen mit Staus rechnen. In Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein, Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland sowie in Teilen der Niederlanden neigten sich die Sommerferien dem Ende zu, teilte der Automobilclub mit.

Wer kann, sollte daher lieber abseits des Wochenendes die Heimfahrt antreten. Mit Wartezeiten müssen heimkehrende Urlauber demnach auch an den bayerischen Grenzübergängen an A3, A8 und A93 rechnen.

Wer dagegen erst jetzt in den Sommerurlaub startet, dürfte sich demnach in Richtung Süden über vergleichsweise wenig Stau freuen. Voll könne es dennoch unter anderem auf klassischen Urlauberrouten wie dem Fernpass und der Brennerautobahn in Österreich sowie auf der Gotthard-Route in der Schweiz werden.


Bildnachweis: © Jonas Walzberg/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

10 Ausflugsziele mit Kindern im Bergischen Land
Blog

Natur, Wildpark, Museen & mehr: Entdecke tolle Ausflugsziele mit Kinder im Bergischen Land

weiterlesen...
Karneval 2024 im Rheinisch Bergischen Kreis: Bunte Feierlichkeiten und Jeckenzauber
Blog

Entdecke in unserem neuen Blog die angesagtesten Karnevalspartys in Bergisch Gladbach und alle Karnevalszüge im Rheinisch-Bergischen Kreis für 2024

weiterlesen...
Drei Ausflugstipps mit Kindern an regnerischen Tagen
Blog

Wir haben spaßbringende Indoor Aktivitäten bei schlechtem Wetter für die ganze Familie im Rheinisch-Bergischen Kreis für euch gesammelt

weiterlesen...

Neueste Artikel

Warum wir Babys links wiegen und Kleinkinder rechts tragen
Aus aller Welt

Babys werden oft auf dem Arm getragen. Überwiegend auf dem linken - und das weltweit, wie Studien zeigen. Dafür gibt es komplexe Erklärungen - wahrscheinlich trifft aber eher eine ganz einfache zu.

weiterlesen...
Verdacht auf Cholera: 3000 Menschen sitzen auf Schiff fest
Aus aller Welt

Fälle von Brechdurchfall an Bord eines Kreuzfahrtschiffs lassen auf Mauritius die Alarmglocken klingeln - denn die Cholera breitet sich im südlichen Afrika aus. Nun müssen die Passagiere Geduld zeigen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Warum wir Babys links wiegen und Kleinkinder rechts tragen
Aus aller Welt

Babys werden oft auf dem Arm getragen. Überwiegend auf dem linken - und das weltweit, wie Studien zeigen. Dafür gibt es komplexe Erklärungen - wahrscheinlich trifft aber eher eine ganz einfache zu.

weiterlesen...
Verdacht auf Cholera: 3000 Menschen sitzen auf Schiff fest
Aus aller Welt

Fälle von Brechdurchfall an Bord eines Kreuzfahrtschiffs lassen auf Mauritius die Alarmglocken klingeln - denn die Cholera breitet sich im südlichen Afrika aus. Nun müssen die Passagiere Geduld zeigen.

weiterlesen...