8. Juli 2022 / Aus aller Welt

Autofahrer übersieht Zug: 18-Jähriger schwer verletzt

Ein jugendlicher Autofahrer hat beim Abbiegen einen heranrollenden Zug übersehen. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

Der mit einem Zug kollidierte Wagen: Der Fahrer wurde schwer verletzt.
von dpa

Bei einem Unfall auf einem unbeschrankten Bahnübergang ist bei Siegen ein Autofahrer schwer verletzt worden. Der 18-Jährige hatte beim Abbiegen in Bad Laasphe einen heranfahrenden Zug übersehen.

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, schleuderte sein Auto bei dem Zusammenstoß zurück auf die Landstraße. Ein Rettungshubschrauber flog den Mann in eine Klinik. Die acht Fahrgäste und der Lokführer wurden nicht verletzt. Der Zug war am Donnerstagabend auf der Strecke Bad Laasphe nach Erndtebrück unterwegs. Den Schaden schätzt die Polizei auf 25.000 Euro.


Bildnachweis: © -/Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Nümbrechter Lichterfest 2024: Ein Spektakel im Kurpark
Oberbergischer Kreis

Erlebt das Nümbrechter Lichterfest am 13. Juli 2024: Ein Abend voller Musik, Tanz, Ballonglühen und Feuerwerk im Kurpark mit kulinarischen Highlights

weiterlesen...
Stressfreie Urlaubsreise mit dem Auto: Die ultimative Checkliste für entspannte Sommerferien 2024
Blog

Stressfrei in den Sommerurlaub 2024! Entdeckt unsere Checkliste für eine sichere Autofahrt, optimalen Komfort und Unterhaltung für die ganze Familie.

weiterlesen...
A4: Vollsperrungen zwischen Bensberg und Untereschbach an zwei Wochenenden im Juli
Rheinisch-Bergischer Kreis

Alle wichtigen Infos zur Vollsperrung der A4 in beiden Fahrtrichtungen zwischen den Anschlussstellen Bensberg und Untereschbach im Juli

weiterlesen...

Neueste Artikel

Blitz trifft Familie - sechs Verletzte, teils Lebensgefahr
Aus aller Welt

In einem Park in Delmenhorst schlägt ein Blitz in einen Baum ein. Darunter sitzt eine Familie. Alle sechs Menschen werden verletzt.

weiterlesen...
Kölner CSD - Laut gegen Abbau queerer Rechte
Aus aller Welt

Der Kölner CSD ist diesmal noch politischer als sonst, denn die queere Community sieht sich unter Druck. Prominente Verstärkung erhält die große Parade aus Politik und Showbusiness.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Blitz trifft Familie - sechs Verletzte, teils Lebensgefahr
Aus aller Welt

In einem Park in Delmenhorst schlägt ein Blitz in einen Baum ein. Darunter sitzt eine Familie. Alle sechs Menschen werden verletzt.

weiterlesen...
Kölner CSD - Laut gegen Abbau queerer Rechte
Aus aller Welt

Der Kölner CSD ist diesmal noch politischer als sonst, denn die queere Community sieht sich unter Druck. Prominente Verstärkung erhält die große Parade aus Politik und Showbusiness.

weiterlesen...