2. März 2023 / Aus aller Welt

Banküberfall mit zwei Verletzten - drei Täter auf Flucht

In Sachsen-Anhalt stürmen am Abend drei maskierte Männer in eine Bankfiliale - einer versprüht Reizgas, während die anderen nach Beute suchen. Die Fahndung läuft auf Hochtouren.

Ein Feuerwehrmann steht vor der Bankfiliale in Sandersdorf-Brehna.
von dpa

Bei einem Überfall auf eine Bank in Sandersdorf-Brehna (Anhalt-Bitterfeld) in Sachsen-Anhalt sind zwei Mitarbeiter verletzt worden. Drei maskierte Männer stürmten am Donnerstagabend gegen 17.25 Uhr in die Filiale, wie die Polizei mitteilte.

Ein 52-jähriger Mitarbeiter und eine 52-jährige Mitarbeiterin befanden sich demnach zum Tatzeitpunkt im Haus. Sie wurden nach der Tat verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Einer der Täter setzte Reizgas gegen das Bankpersonal ein. Währenddessen suchten die anderen Täter nach Beute, wie es hieß. Ob und wie viel Geld sie erbeuteten, war zunächst unklar. Die Männer flüchteten mit einem Auto in unbekannte Richtung. Die Fahndung laufe auf Hochtouren.


Bildnachweis: © Tom Musche/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Drei Ausflugstipps mit Kindern an regnerischen Tagen
Blog

Wir haben spaßbringende Indoor Aktivitäten bei schlechtem Wetter für die ganze Familie im Rheinisch-Bergischen Kreis für euch gesammelt

weiterlesen...
Der perfekte Schulranzen für Schulanfänger
Blog

Der erste Schultag steht vor der Tür! Erfahre, worauf du beim Schulranzen-Kauf achten solltest mit Tipps, Empfehlungen und Sicherheitsaspekten

weiterlesen...
Hinter den Kulissen: PSH Physiotherapie
Partner News

Einblicke in die Welt der Physiotherapie: Betty Schreiner & Bastian Hellmich im Interview über Ihren Werdegang, Erfolge und Visionen für die Zukunft

weiterlesen...

Neueste Artikel

Risiko Festzelt? Noroviren und Masseninfektionen
Aus aller Welt

Wie schnell sich Noroviren ausbreiten können, zeigen Hunderte Infektionen in einem Festzelt auf dem Frühlingsfest in Stuttgart. Ein Mediziner spricht von perfekten Bedingungen.

weiterlesen...
SOS-Kinderdorf wird 75: Kriege belasten Kinder
Aus aller Welt

Die Organisation wurde nach dem Zweiten Weltkrieg gegründet. Heute litten Kinder noch genauso in Konflikten, sagt die Leiterin der Bewegung. Doch auch Trends in Ländern wie Deutschland machen Sorgen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Risiko Festzelt? Noroviren und Masseninfektionen
Aus aller Welt

Wie schnell sich Noroviren ausbreiten können, zeigen Hunderte Infektionen in einem Festzelt auf dem Frühlingsfest in Stuttgart. Ein Mediziner spricht von perfekten Bedingungen.

weiterlesen...
SOS-Kinderdorf wird 75: Kriege belasten Kinder
Aus aller Welt

Die Organisation wurde nach dem Zweiten Weltkrieg gegründet. Heute litten Kinder noch genauso in Konflikten, sagt die Leiterin der Bewegung. Doch auch Trends in Ländern wie Deutschland machen Sorgen.

weiterlesen...