27. Dezember 2023 / Für Familien

Schulwettbewerb fair@school 2024 startet

Cornelson Verlag sucht bundesweit nach Schulprojekten, die sich für mehr Respekt, Chancengleichheit, Vielfalt und gegen Diskriminierung einsetze

Die Antidiskriminierungsstelle des Bundes und der Cornelsen Verlag starten erneut ihren Schulwettbewerb fair@school und suchen bundesweit nach inspirierenden Schulprojekten, die sich für mehr Respekt, Chancengleichheit, Vielfalt und gegen Diskriminierung einsetzen.

Fairness im Schulalltag: Aufruf zur Teilnahme

Der Wettbewerb zeichnet vorbildliche Schulprojekte aus, die das Recht auf einen fairen Schulalltag und diskriminierungsfreie Bildung stärken. Diese Projekte sollen andere Schulen motivieren, sich ebenfalls für mehr Vielfalt und gegen Diskriminierung zu engagieren.

Teilnahmeberechtigte und Gewinne

Bewerben können sich alle, die an allgemein- oder berufsbildenden Schulen tätig sind - von Lehrkräften über Sozialpädagoginnen bis hin zu Schülerinnen und Schulleitung. Bis zum 15. März 2024 haben Interessierte die Möglichkeit, ihre Projekte einzureichen. Es winken drei Geldpreise im Gesamtwert von jeweils 3.000 Euro. Die Gewinnerteams werden zur Preisverleihung am 11. Juni 2024 in Berlin eingeladen.

Aufruf zur Teilnahme von der Unabhängigen Bundesbeauftragten für Antidiskriminierung

Ferda Ataman, Unabhängige Bundesbeauftragte für Antidiskriminierung, betont: "Gute Bildung braucht viel mehr, als nur den Lehrplan einzuhalten. Deshalb freue ich mich, dass so viele Schulen in Deutschland Projekte starten und Schüler*innen darin bestärken, sich für Respekt und gegen Diskriminierung einzusetzen. Mit fair@school möchten wir auch diejenigen motivieren, die noch keine Projekte umsetzen, aber darüber nachgedacht haben."

Engagierte Unterstützung durch den Cornelsen Verlag

Frank Thalhofer, Geschäftsführer im Cornelsen Verlag, erklärt: "Wir leben in Zeiten, in denen gegenseitiger Respekt und der Kampf gegen Diskriminierung wichtiger denn je sind. Als Bildungsmedienanbieter sehen wir uns hier selbst in der Pflicht und wollen auch in unseren Materialien die Grundlagen für Diversität und Inklusion legen. Der Wettbewerb fair@school liegt uns seit dem Start sehr am Herzen, um bestehendes Engagement direkt an den Schulen zu honorieren und guten Ideen eine Bühne zu geben."

Transparentes Auswahlverfahren

Das Auswahlverfahren wird vom Zentrum für Bildungsintegration (ZBI) der Stiftung Universität Hildesheim unterstützt. Im Mai begutachtet eine divers besetzte Fachjury die Einsendungen und bestimmt die Gewinner*innen. So erhalten alle Schulen und Projekte, ungeachtet ihrer Ausgangsbedingungen, eine faire Chance auf den Sieg.

Bewerbungen ab sofort möglich

Interessierte können ihre Projekte ab sofort bis zum 15. März 2024 auf der Website www.fair-at-school.de einreichen.

Meistgelesene Artikel

Pfingstkirmes 2024 Bergisch Gladbach
Für Familien

Vom 18. - 21. Mai ist es wieder soweit: Die Pfingstkirmes auf dem Konrad-Adenauer-Platz in Bergisch Gladbach ist zurück!

weiterlesen...
Frische Erdbeeren direkt vom Feld
Blog

Pünktlich zum Saisonstart der Erdbeeren zeigen wir euch die beliebtesten Standorte im Rheinisch-Bergischen Kreis & Umland zum Selberpflücken

weiterlesen...
Polarlichter bringen Deutschlands Nachthimmel zum Leuchten
Aus aller Welt

Polarlichter haben am Wochenende für ein buntes Spektakel am Nachthimmel über Deutschland gesorgt. Auslöser dafür war ein extrem starker Sonnensturm.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Tote und Verletzte nach schweren Stürmen im Süden der USA
Aus aller Welt

Tornados, Hagel, Hitze: Erneut macht sich die Klimakrise in den USA bemerkbar. Das Extremwetter fordert mehrere Menschenleben. Diesmal trifft es besonders die Staaten Texas, Oklahoma und Arkansas.

weiterlesen...
Zwölf Verletzte an Bord eines Flugzeugs durch Turbulenzen
Aus aller Welt

Zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage sind Menschen durch Turbulenzen während eines Flugs verletzt worden. Nach einem Flug von Doha nach Dublin müssen acht Personen ins Krankenhaus.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Pfingstkirmes 2024 Bergisch Gladbach
Für Familien

Vom 18. - 21. Mai ist es wieder soweit: Die Pfingstkirmes auf dem Konrad-Adenauer-Platz in Bergisch Gladbach ist zurück!

weiterlesen...
Kids Easter Event in Bensberg
Für Familien

Einladung des Partnerschaftsvereins Luton & Runnymede Bergisch Gladbach zum Kids Easter Event in Bensberg am 23. März mit vielen tollen Aktionen

weiterlesen...